PDA

View Full Version : Piloten & Anekdoten



varrattu
Apr-16-2014, 10:13
Franz von Werra - Deutscher Jagdflieger Schweizer Herkunft (http://www.schumacher-luzern.ch/images/Franz_von_Werra,_Ein_deutscher_Jagdflieger_mit_Sch weizer_Herkunft.pdf)

:salute:~V~

ram0506
Apr-16-2014, 11:40
Sehr interessant! Werd ich mir durchlesen. :thumbsup:

HenryLuebberstedt
Apr-22-2014, 05:17
Das einleitende Zitat gefällt mir besonders gut!

"Die mich für meine 275 Abschüsse bewundern, wissen nichts vom Krieg! Sie wissen
nicht, was es für ein ganzes Menschenleben bedeutet, dass man in jungen Jahren töten
musste, um selbst nicht getötet zu werden. Sie kennen die Scham und die Trauer des
Überlebenden nicht."
Günther Rall

Man schießt auf Menschen und nicht nur auf Maschinen. Ich glaube, darum kotzt mich auch der Funkspruch "Mitten ins Schwarze" in CloD so an, als Audiorückmeldung für einen Pilotentreffer...

(Generell sollten mal die Funksprüche überarbeitet werden... )

varrattu
May-15-2014, 09:10
Flammenritt über dem Moor (magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/18535490)
Quelle: D e r S p i e g e l 8 / 2 0 0 1

Hans Guido Mutke: " ... ich habe die Schallmauer durchbrochen.“

Aus den Tragflächen der brandneuen Messerschmitt 262 flogen die Nieten.

Wurde die Schallmauer bereits 1945 von einem deutschen Piloten durchbrochen?

:salute: ~V~

JG2Funkmech
May-15-2014, 11:18
Man schießt auf Menschen und nicht nur auf Maschinen. Ich glaube, darum kotzt mich auch der Funkspruch "Mitten ins Schwarze" in CloD so an, als Audiorückmeldung für einen Pilotentreffer...

Richtig - es ist zynisch. Wird aber auch in Wirklichkeit " im Eifer des Gefechtes " auch manchmal so geschrieen worden sein.

Was die Ballermann-Spiele welche die Gesellschaft unserer Jugend " wohlwollend" erlaubt an Zynismus bieten übertrifft dieses noch bei weitem.

Das sind eben die Widersprüche ...

Continu0
May-15-2014, 16:15
Richtig - es ist zynisch. Wird aber auch in Wirklichkeit " im Eifer des Gefechtes " auch manchmal so geschrieen worden sein.

Was die Ballermann-Spiele welche die Gesellschaft unserer Jugend " wohlwollend" erlaubt an Zynismus bieten übertrifft dieses noch bei weitem.

Das sind eben die Widersprüche ...

Wen haben wir denn da! Hallo!:thumbsup:

HenryLuebberstedt
May-16-2014, 05:12
Richtig - es ist zynisch. Wird aber auch in Wirklichkeit " im Eifer des Gefechtes " auch manchmal so geschrieen worden sein.

Was die Ballermann-Spiele welche die Gesellschaft unserer Jugend " wohlwollend" erlaubt an Zynismus bieten übertrifft dieses noch bei weitem.

Das sind eben die Widersprüche ...

Hey, Funkmech! Willkommen!

Kleine Bitte: Lass uns das Thema Ballerspiele doch einfach ruhen. Wir sind uns zwar einiger, als Du wahrscheinlich glaubst, doch auf einen gemeinsamen Nenner werden wir beide nicht kommen. Ok?

Bis später!
Henry

varrattu
Jun-13-2014, 08:06
Am 21.01.1944 schossen amerikanische Jagdflugzeuge den 19-jährigen Offiziersanwärter Rudolf Wälde in seiner BF109F-4 (Blaue 16) über den Inseln von Hyeres ab. Der Pilot konnte mit dem Fallschirm abspringen. Seine Staffelkameraden sehen ihn am Fallschirm ca. 6 km von der Küste entfernt auf offener See landen. Rudolf Wälde wurde aber trotz einer anschließenden, drei Stunden dauernden Rettungsaktion nicht gefunden und gilt seitdem als vermisst.

Die Messerschmitt der Ile de Bagaud (www.abtauchen.com/pdf/WaeldeBF109Artikel.pdf)
Quelle: Unterwasser Alpinisten (abtauchen.com)

:salute: ~V~

JG4_Karaya
Jun-16-2014, 10:54
Eine Bf109F-4 im Januar 1944? War das eine Schulungsmaschine!? Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Friedrich zu dem Zeitpunkt schon lange aus dem aktiven Dienst genommen war, vor allem im Westen wo man als "Erster" das neueste vom Neuen hatte...