PDA

View Full Version : TFS Update September 2018



DerDa
Sep-11-2018, 11:52
Gestern Abend wurde ein neues Update von Bonkin veröffentlicht.
(siehe https://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=29698 )
Hier die Übersetzung:

TFS Developer Update – September 2018

Hallo zusammen.
Irgendwie scheint die Zeit immer schneller zu vergehen. Mir kommt es vor, als sei erst eine Woche vergangen, seit ich das letzte Update herausgebracht habe! Das Team war fleißig und es passiert fast mehr, als ich in einem Update unterbringen kann. So viel, dass ich wohl Anfangen muss ein paar Mitt-Monats Updates zu verfassen!
Also los, ohne weiter herumzuschwafeln.

Team
Wir dürfen diesen Monat zwei Neue im Team begrüßen: Emeren ist Freischaffender in der 3D Branche und wird für uns an bestehenden und neuen 3D Modellen arbeiten. Daveod06 erstellt Karten (einige auch für IL2 1946) und wird seine Erfahrung bei uns einbringen.
Mir kommt es gerade vor, als würde es im Team vor Geschäftigkeit brummen: lange Zeit haben unsere Leute ihre Freizeit damit verbracht, ihre Herzensprojekte voranzubringen. Aber jetzt kommt so Vieles zusammen, da wir immer mehr aus der Modellingphase (also dem erstellen unabhängiger Modelle und Texturen) in die Integrationsphase (also dem Importieren all der neuen Dinge ins Spiel) kommen. Für viele von uns ist es das erste Mal, dass sie anfangen die fertiggestellten Sachen in all ihren Details zusammen sehen können und es gibt eine Menge positives Feedback.

Zeitplan
Wir sind weiterhin in unserem internen Zeitplan und voll Zuversicht, dass es so bleibt.

Fortschritte
Karte
Das Team, das den Karteneditor verbessert hat Enormes geleistet. Die neue Tobrukkarte ist in eine Vorabversion des Spiels importiert und wir haben angefangen darauf herumzufliegen. Jetzt geht es um das Meer, das vom trüben Kanal zum leuchtendblauen Mittelmeer werden muss.

Flugzeuge
Alle FMs werden während der Testphase natürlich weiterhin überprüft und verbessert, ohne dass wir das besonders erwähnen müssten. Das betrifft auch die diversen Varianten der Maschinen, so zum Beispiel schließt die Arbeit an der Spitfire VB die +12 und die +16 Boost Varianten ein, ebenso wie die Tropenversionen.
Momentan sind wir auf folgendem Stand:
- CR42 Cockpit 3D und Texturen fertig. Importieren fast fertig.
- Bf-108 3D und Texturen fertig, kann importiert werden.
- Bf-109F-1, 2 & 4 importiert demnächst Überarbeitungen der Cockpittexturen.
- Spitfire IIa 3D und Texturen fertig, Import fertig. Interne Animation und Test in Arbeit.
- Spitfire IIb 3D und Texturen fertig, Import fertig. Interne Animation und Test in Arbeit.
- Spitfire VA 3D und Texturen fertig, Import fertig. Interne Animation und Test in Arbeit.
- Spitfire VB 3D und Texturen fertig, Import fertig. Interne Animation und Test in Arbeit.
- P-40B/C Tomahawk 3D modelling fast fertig. Texturingphase begonnen.
- P-40E Kittihawk 3D modelling fast fertig. Texturingphase begonnen.
- Macchi C-202 Cockpit 3D modelling fast fertig.
- Macchi C-202 Externes Modell 3D modelling in Arbeit.
- Dewoitine D.520 3D und Texturen fertig, Import in Arbeit.
- Gladiator II fertig.
- Hurricane IIA 3D und Texturen fertig, kann importiert werden.
- Hurricane IIB 3D und Texturen fertig, kann importiert werden
- Hurricane IIC 3D und Texturen fertig, kann importiert werden.
- Beaufighter Mk IC kann importiert werden.
- Wellington IA Geschütztürme 3D, Textur fertig und importiert. Cockpit/Bombardier Positionen 3D und Texturen fast fertig, kann importiert werden.
- Wellington IC Geschütztürme 3D, Textur fertig und importiert. Cockpit/Bombardier Positionen 3D und Texturen fast fertig, kann importiert werden.
- Wellington IC Externes Modell 3D Details in Arbeit.
- Martlet III Externes Modell, Cockpit 3D und Texturen fast fertig, kann importiert werden.

KI
Die Arbeit am Neuschreiben der KI Kommando GUI, um die bekannten Fehler zu korrigieren, geht voran. Dazu werden gerade einige der KI Kampfmanöver verbessert.

Besondere Bug Fixes
Bug #749: Überhitzte Kühlsysteme sollten den Kühler nicht sprengen.


Und nun zu einigen Fragen aus verschiedenen Foren (bitte wieder entschuldigen, dass ich das umformuliert habe). Anmerkung: der beste Ort, um Fragen an mich zu stellen ist immer der letzte Update Thread (Anmerkung des Übersetzers: Ihr könnt gerne eure Fragen hier auf Deutsch stellen. Wenn gewünscht übersetze ich das dann und frage in eurem Namen im Englischen Thread).

F1: Wenn 5.0 ein Erfolg wird, gibt es dann Flugzeugträger in 6.0?
A: Wir würden sehr gerne Träger in 6.0 einführen, aber alles hängt vom Erfolg von 5.0 ab und ob wir unsere Arbeit weiterführen können.

F2: Gibt es schon eine Vorstellung davon, was 5.0 kosten wird?
A: Zur Zeit nicht. Die Preise werden von 1C festgelegt.

F3: Könnten im nächsten Update vielleicht ein paar neue Effekte und vielleicht eine Auswahl an neuen Flugzeugen gezeigt werden, wo es schon so viele davon gibt?
A: Die vorhergehenden Video Updates wurden bewusst kinematographisch gestaltet, aber das kostet sehr viel Zeit. Es wird weiterhin Videos gebe, die auch neue Flugzeuge zeigen werden, sobald sie ins Spiel importiert sind. Aber wenn wir jetzt in die Testphase kommen ist es vielleicht nicht sinnvoll sich auf eine Maschine pro Monat zu konzentrieren. Wir überlegen uns, wie wir die PR Updates gestalten und wir werden versuchen dabei mehr als nur ein neues Flugzeug zu zeigen. Aus praktischen Gründen ist es vielleicht besser Bilder anstatt Videos zu zeigen. Was die Effekte angeht, so werden diese konstant verbessert, sowohl was die Optik betrifft, wie auch den Leistungsbedarf. Hier einige Bilder von den laufenden Arbeiten: (siehe https://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=29698 )

F4: Warum wird die BF108 Taifun ins Spiel?
A: Die BF108 Taifun ist dabei, weil sie einer der ersten Versuche von TF war neue Cockpits ins Spiel einzubringen, lange bevor wir die Einigung mit 1C erreicht haben und den Source Code zur Verfügung gestellt bekamen. Da wir uns die Arbeit schon gemacht haben ist es nur sinnvoll die Maschine nun auch in 5.0 zu importieren. Sie kann als Trainingsflugzeug benutzt werden und auch von zwei Leuten Online geflogen werden. Außerdem wurde sie von Rommel als „Wüstentaxi“ verwendet, was man für ein paar interessante Missionen benutzen könnte.

F5: Könnte man eine größere Karte bekommen, damit das Navigieren zur Herausforderung wird?
A: Momentan ist das Limit für Karten bei etwa 400 x 400 Kilometern (vielleicht lässt sich das später erhöhen). Die Karte die für ‚Tobruk‘ erstellt wird, basiert auf den Ereignissen von November 1940 bis May 1942 und deckt die entscheidenden Kampfzonen ab.

F6: In der 109 hatten die Piloten die Möglichkeit die linke oder rechte Kühlerklappe über einen Zug rechts und links der Beine manuell zu schließen. Könnte das irgendwie simuliert werden?
A: Wer eine 109F fliegt kann entweder manuelle oder automatische Kühlereinstellung wählen. Man kann ebenfalls einen Kühler komplett schließen, falls es dort ein Leck gibt. Dadurch bleibt die Flüssigkeit im anderen Kühler erhalten.

F7: Könnte man ein Video davon zeigen, wie ein Objekt oder Fahrzeug erstellt wird, damit man sich vorstellen kann, was da für eine Arbeit nötig ist, um sowas von Grund auf neu zu machen?
A: Klar doch! Diese Video zeigt Yotheguy bei der Arbeit am Macchi C-202 Cockpit:
(siehe https://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=29698 )
Selbst wenn es im Schnelldurchlauf gezeigt wird zeigt es hoffentlich wie kompliziert und zeitaufwändig dieser Teil der Arbeit ist. Wenn uns keine originalen Planzeichnungen zur Verfügung stehen, muss dazu noch versucht werden genaue Abmessungen einzelner Objekte von Fotos zu erhalten.

All das ist natürlich nur ein Teil des Entwicklungsvorgangs. Eine gewaltige Mühe ist es auch akkurate high-fidelity Flugmodelle, Schadensmodelle und die Ballistik hinzubekommen.

F8: Gibt es Pläne die Sounds zu verbessern?
A: Ja, neben anderen Verbesserungen, werden zur Zeit neue Sounds für die Daimler Benz, Hispano Suiza, Pratt & Whitney und Allison Motoren erstellt. Außerdem, auch das gehört zu den Sounds, werden gerade neue Sprachaufnahmen gemacht, da wir ja neue französische und italienische Maschinen einführen.

F9: Was das verhalten der Spits und Hurris am Boden angeht, wäre es da nicht besser sofort die bestehenden Probleme anzugehen (und damit das Vertrauen in TFS zu erhöhen), anstatt auf 5.0 zu warten?
A: Zusätzliche Releases erfordern Zeit und Arbeit und es ist immer die Frage, wo man dann die Grenze zieht. Wir arbeiten soviel wir können und das oberste Ziel ist es 5.0 heraus zu bekommen. Wie schon zuvor gesagt: alle Flugmodelle werden ständig, bis zum Zeitpunkt des Releases überprüft und verbessert, um die genaueste und akkurateste Flusi abzuliefern, die wir bieten können.

F10: Werden künftige Patches für Blitz kostenlos sein oder muss man 5.0 kaufen, um Patches zu bekommen?
A: Um auf der Tobrukkarte und die neuen Maschinen zu fliegen, muss man 5.0 kaufen. Patches und Fixes, die die Spielengine betreffen (wie zum Beispiel Verbesserungen der KI) werden den Besitzern von TF4.5/CloD Blitz kostenlos zur Verfügung gestellt.

F11: TFS hat schon so viel versprochen, aber es scheint nie etwas dabei herauszukommen. Könnte man jetzt ein paar Verbesserungen für Blitz kriegen, nur um zu zeigen, dass man auf Kundenwünsche hört?
A: Wir hoffen sehr, dass diese regelmäßigen Updates deutlich machen, an was das Team gerade arbeitet. Darüber hinaus muss ich auf die Antwort zu Frage 9 verweisen. Ich bin der Meinung, dass die Updates zeigen, dass TFS zuhört und so gut wie irgend möglich antwortet. Wenn es irgendetwas Besonderes gibt, was ihr sehen möchtet, werde ich versuchen daran zu kommen und es im nächsten Update zeigen.

F12: Die Gesetzeslage in Deutschland könnte sich ändern, so dass Hakenkreuze erlaubt sein könnten. Werden wir in 5.0 historisch korrekte Markierungen mit Hakenkreuzen bekommen?
A: Um das Spiel international vermarkten zu können (z. B. in Russland), bleibt es unmöglich Hakenkreuze in irgendeiner Weise zu verwenden.

F13: Wie schwer wäre es NVIDIA Ansel zu implementieren?
A: Das müsste man sich überlegen. Momentan ist es nicht auf unserer Liste.

F14: Hat das Coding-Team irgendwas an den Anti-Aliasing Optionen machen können?
A: Ja. Das ist Teil unserer Arbeit an der Gameengine.


Und, wie üblich, an Ende ein kurzes Video:
(siehe https://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=29698 )


Vielen Dank für Unterstützung, Geduld und Verständnis,

für und im Namen von Team Fusion Simulations


Bonkin

DUI
Sep-11-2018, 12:46
Du bist ja vielleicht auf Zack! Danke für die Übersetzung! :flying2:

DerDa
Sep-11-2018, 13:40
Wenn ich nur so fliegen könnt, wie übersetzen ... :P