PDA

View Full Version : CloD reagiert im Singleplayer nicht auf Eingaben



Blooddawn1942
Apr-02-2014, 04:01
Da hat sich bei mir ein Problem eingestellt, welches ich so noch nie hatte. Aus heiterem Himmel.

Nach einer unbestimmten Zeit im Cockpit versagen einzelne Steuereingaben ihren Dienst. Das können

die Landeklappen sein, die Trimmung, der Proppitch oder sogar der Gashebel!!

Soll heißen, die sind wie eingefroren und reagieren nicht auf die jeweiligen Achsen und Tasten.

Das hat nichts mit meinem Hotas zu tun. Denn die Trimmung (Höhenruder) habe ich auf der Tastatur liegen. (Pfeiltasten)

Ich habe auch kein Veränderungen vorgenommen. Sehr merkwürdig.

Das passiert in der neuen TF Kampagne als auch in den Desatersoft Kampagnen.

Ist es ein Fehler, der irgendwem hier bekannt ist? Gibt es dafür eine bekannte Lösung?

Danke im Vorraus!


Edit: Im Multiplayer ist dieses Merkwürde Verhalten bislang nicht aufgetreten!

HenryLuebberstedt
Apr-02-2014, 04:15
Bin ja reiner Offliner, so etwas konnte ich bisher nicht beobachten. Hast Du unter "Steuerung" vielleicht die "anthropomorphe Steuerung" aktiviert? Das soll ja zu merkwürdigem Eingabeverhalten führen. Las ich jedenfalls mal im internationalen Forum...

cu,
henry

Blooddawn1942
Apr-02-2014, 05:01
Hallo Henry,
ich fliege ja auch zu 90% solo..eigentlich.
Die Antropomorphe Steuerung hatte ich immer aktiviert, ohne dass ich deswegen je Probleme hatte.
Vielleicht sollte ich die mal abstellen und sehen, was passiert.:thumbsup:

DUI
Apr-02-2014, 06:48
Ja, die solltest Du auf jeden Fall deaktivieren!

Wir hatten die antropomorphe Steuerung einmal missionsseitig in einem selbst-gebastelten MP-Einsatz aktiviert. Das Ergebnis war das reinste Chaos - teilweise hatte ich noch nicht mal meine Bomben scharf bekommen.

Die Funktion ist meines Wissens seit Anfang an sehr fehleranfällig. Manche Joysticks senden wohl durchgehend Signale, ohne dass Du etwas an den Einstellungen verändern würdest. Das wird von dem Spiel dann als manuelle Eingabe verstanden, sodass (mindestens) eine der beiden Hände als dauernd beschäftigt gilt.

J-HAT
Apr-02-2014, 08:28
DUI hat recht.

Die Idee ist zwar gut, aber wurde nur mangelhaft implementiert. Ich vermute die Entwicklern haben nie genug Zeit gehabt, um die Funktionalität richtig reif zu machen.

Continu0
Apr-02-2014, 10:16
Zur abschliessenden Erklärung:

Mit der antropomorphen Steuerung sollte eigentlich simmuliert werden, dass du nur 2 Hände hast, bzw. dass du nur eine bestimmte Anzahl Steuerbefehle gleichzeitig ausführen kannst. Wenn nun aber der Joystick nun eben nur ein klein wenig flackert (d.h. z.B. eine Achse immer auf 2 Positionen hin und her springt), dann blockiert es die eben die anderen Steuerbefehle.

Die Idee dahinter ist gut, umgesetzt ist es aber nicht wirklich sinnvoll...

Blooddawn1942
Apr-02-2014, 11:10
Ich bin jetzt knapp 2h Kampagnen geflogen, ohne weitere Störungen. Ihr hattet wohl den richtigen Riecher!:thumbsup:
Dennoch wundert es mich, da ich mit dem Setup was ich habe, CloD immer schon mit der anthropomorphen Steuerung
ohne Probleme geflogen bin. Egal, wenn es jetzt ohne weitere Störungen geht, verzichte ich gerne auf dieses Feature.