Results 1 to 4 of 4

Thread: Lehrfilme Levelbombing Ju 88?

  1. #1
    Supporting Member LcSummers's Avatar
    Join Date
    Jan 2013
    Posts
    121
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    360.3 KB

    Lehrfilme Levelbombing Ju 88?

    Hi,


    für das Levelbombing in einer Ju 88 hätte ich zwei Fragen.

    Welche Tasten müssen/sollten belegt sein?

    Welche Tastaturkürzel sind logisch?, welche benutzt ihr denn?

    Danke

    LC
    Last edited by LcSummers; Jun-14-2014 at 10:22.

  2. #2
    Supporting Member DUI's Avatar
    Join Date
    Nov 2012
    Location
    Germany
    Posts
    1,357
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    0

    Re: Lehrfilme Levelbombing Ju 88?

    Zum Thema LotFe gibt es auf Youtube einige hilfreiche Videos. Dieses ausführliche, auf Deutsch gehaltene LotFe-Tutorial ist zwar am Beispiel der He 111 erklärt, entspricht jedoch dem Vorgehen bei einer Ju 88. Du findest aber sicher auch noch weitere Videos.

    Im Folgenden jedoch eine Übersicht über die für das LotFe notwendigen Tastenbelegungen - ich hoffe, nichts vergessen zu haben:

    LotFe-Belegung.jpg

    Kurz erklärt:

    - Kurssteuerung: Aktivieren der beiden Kurssteuerungsmodi. Der Modus 22 steht für den finalen Bombenabwurfmodus. In diesem Modus hast Du keine Möglichkeit mehr, manuell in die Steuerung der Maschine einzugreifen (Ausnahme: gewählter Schub, Klappen, Kurssteuerungsanpassungen). Der Modus 5 hingegen dient vor allem für die Phase des längeren An- oder Abflugs. Hier versucht die Kurssteuerung den vorgegebenen Kurs zu halten, ohne Dir jedoch Eingriffsmöglichkeiten zu nehmen.

    - Kurssteuerung nach links/rechts anpassen: Hiermit kannst Du Korrekturen am eingeschlagenen Kurs vornehmen. Auch als Feintuning für die letzten Sekunden vor dem Abwurf praktisch.

    - Visierentfernung verringern/erhöhen: Hiermit richtest Du das LotFe nach oben oder unten auf das Ziel aus.

    - side_side_left/Visier nach rechts: Diese Tasten ermöglichen Dir, das Visier seitlich anzupassen. Meines Wissens vor allem zur Kompensation von Seitenwind hilfreich.

    - Visierhöhe verringern/erhöhen: Hiermit gibst Du Deine Abwurfhöhe ein. Da die eingegeben Höhe vom Meeresspiegel aus gerechnet wird, bei einem auf einem höher liegenden Ziel entsprechend die Abwurfhöhe verringern. Zeigt Deine aktuelle Flughöhe also bspw. 5.000 m an, und liegt Dein Ziel auf 100 m über dem Meeresspiegel, gibst Du im Idealfall nur 4.900 m als Abwurfhöhe ins LotFe ein. Über das praktische Level Bombing Utility kannst Du die Höhe Deines Zieles über dem Meeresspiegel in Erfahrung bringen.

    - Visiergeschwindigkeit verringern/erhöhen: Hiermit gibst Du Deine tatsächliche (nicht angezeigte) Abwurfgeschwindigkeit ein. Die Geschwindigkeit ist korrekt, wenn das Ziel nicht mehr nach oben oder unten in Deinem LotFe-Fadenkreuz wandert.

    - Bombenvisier-Automatik an/aus: Mit dieser Belegung schaltest Du das LotFe scharf. Sobald die richtige Entfernung zum Ziel (basierend auf der von Dir eingegebenen Abwurfhöhe und -geschwindigkeit) erreicht ist, werden die Bomben automatisch abgeworfen.

    - Bomben scharf/sicher: Kleine Taste mit großer Wirkung auf den Missionserfolg...

    - Vorherigen/Nächsten Bombenschacht wählen: Zum Durchschalten der unterschiedlichen Bombenschächte. Bei der Ju 88 entspricht die Außenladung meines Wissens dem "Schacht 3". Hier hast Du natürlich auch die Möglichkeit "Alle" zu wählen.

    - Bombenwurf - vorheriger/nächster Modus: Hier kannst Du die unterschiedlichen Abwurfmodi einstellen. "Salve" lässt alle Bomben nahezu zeitglich fallen (unabhängig davon, welcher Schacht ausgewählt ist) und mit "Einzelabwurf" fällt pro Klick auf die "Bombe abwerfen"-Taste eine Bombe. Der "Intervall"-Modus gibt Dir mehr Möglichkeiten. Hier kannst Du bspw. aus einem Schacht nur eine gewisse Anzahl an Bomben abwerfen ("Salvengröße"), aber vor allem auch die Abwurfverzögerung der einzelnen Bomben zueinander ("Verzögerungswert", in Metern) anpassen.

    - Salvengröße verringern/erhöhen: Hier kannst Du (nur im Bombenwurf-Modus "Intervall") festlegen, wie viele Bomben Du abwerfen willst. Bei der Wahl von bspw. "10" würdest Du entsprechend 10 Bomben auf das Ziel fallen lassen. Diese Einstellung finde ich bei einem Tiefflugangriff auf einen Konvoi praktisch - hier werfe ich dann bspw. 3 50 kg-Bomben pro Angriff mit einer Verzögerung von 10 m ab - so trifft eigentlich immer mindestens eine Bombe.

    - Verzögerungswert verringern/erhöhen: Hiermit kannst Du die Abwurfverzögerung zwischen den einzelnen Bomben (nur im "Intervall"-Modus) festlegen. Im gerade genannten Beispiel entspricht dies den "10 m" einstellen.

    - Zum Instrumentenfeld blicken: Diese Einstellung hat bei der Ju 88 keine Funktion, ist bei der He 111 aber sehr praktisch. Hiermit kannst Du in der LotFe-Visieransicht das Instrumentenfeld mit den Instrumenten zur aktuellen Flughöhe und -geschwindigkeit einblenden lassen. Dadurch musst Du das Bombenvisier in der He 111 nicht extra verlassen, um diese beiden Werte in Erfahrung zu bringen.

    - Schultergurte lockern und nach vorn lehnen: Hiermit wechselst Du auf der Beobachter-Position in die LotFe-Visieransicht.

    Wie Du vielleicht sehen kannst, habe ich nahezu alle LotFe-Einstellungstasten auf den Ziffernblock der Tastatur gelegt. Ich kann das nur empfehlen, alle Einstellungen so nah beieinander zu haben.
    Bei Fragen einfach fragen!

    Grüße
    DUI
    Last edited by DUI; Jun-16-2014 at 06:59.

  3. #3
    Supporting Member LcSummers's Avatar
    Join Date
    Jan 2013
    Posts
    121
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    360.3 KB

    Re: Lehrfilme Levelbombing Ju 88?

    Hi Dui,

    erst einmal herzlichen Dank für deine Mühe. Toll.

    Das mit der späten Antwort tut mir Leid aber dieser Pollenflug macht mich fix und fertig.

    Super! DANKE! Genau was ich gesucht habe. Sehr ausführlich und verständlich.

    Hals und Bein

  4. #4
    Supporting Member DUI's Avatar
    Join Date
    Nov 2012
    Location
    Germany
    Posts
    1,357
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    0

    Re: Lehrfilme Levelbombing Ju 88?

    Die Hälfte des Danks gebührt Continu0. Der hat mich zu dem Schreiben des Beitrags genötigt.

    Viel Spaß und Erfolg beim Bomben!

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •