Results 1 to 8 of 8

Thread: Stand der Dinge für TFS 5.0

  1. #1
    Ace
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Heidelberg
    Posts
    715
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    192.24 MB

    Stand der Dinge für TFS 5.0

    Heute Morgen hat RAF74_Buzzsaw ein Status Update gepostet.
    Hier die Übersetzung:


    Stand der Dinge für TFS 5.0

    Es gab einige Fragen über den derzeitigen Stand von TF 5.0 ‚Toruk‘.

    Es wurde bereits immer und immer gesagt, dass TF keinen Zeitpunkt für ein Release nennen wird … das hängt nicht von uns ab. TF/1C werden das auch nicht ändern.

    Was die allgemeinen Fortschritte angeht, hier eine kurze Zusammenfassung:

    Flugzeuge:

    Deutsch
    BF108 Taifun Schulflugzeug – Cockpit fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. In der Warteschlange zum Import.

    BF109E-7N (DB601N) – Cockpit fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. In der Warteschlange zum Import.
    BF109E-7NZ (DB601N) – Cockpit fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. In der Warteschlange zum Import. Die GM-1 Stickstoffoxideinspritzung wurde simuliert und wird getestet.
    Tropenversionen – Cockpits Außen- und Innenansicht fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. In der Warteschlange zum Import. Eine Alpha für die Effekte der Staubfilter auf die Motoren ist codiert und kann getestet werden.

    Me109F-1 mit MG/FFM – mit einem Alpha-Cockpit schon im Spiel. Die hochauflösenden Cockpittexturen sind fast fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann.
    Me109F-2 mit MG151/15mm (DB601N) – mit einem Alpha-Cockpit schon im Spiel. Die hochauflösenden Cockpittexturen sind fast fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann.
    Me109F-2 mit MG151/20mm (DB601N) – mit einem Alpha-Cockpit schon im Spiel. Die hochauflösenden Cockpittexturen sind fast fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann.
    Me109F-2 Tropenversion mit MG151/20mm (DB601N) – mit einem Alpha-Cockpit schon im Spiel. Die hochauflösenden Cockpittexturen sind fast fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann.
    Me109F-4 (DB601E 1.30ata) – mit einem Alpha-Cockpit schon im Spiel. Die hochauflösenden Cockpittexturen sind fast fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann.
    Me109F-4 (DB601E 1.30ata) – mit einem Alpha-Cockpit schon im Spiel. Die hochauflösenden Cockpittexturen sind fast fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. 3D Außenmodell fertig, Texturen in Arbeit.
    Me109F-4 Tropenversion (DB601E 1.42ata) – mit einem Alpha-Cockpit schon im Spiel. Die hochauflösenden Cockpittexturen sind fast fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. 3D Außenmodell fertig, Texturen in Arbeit. Eine Alpha für die Effekte der Staubfilter auf die Motoren ist codiert und kann getestet werden.
    Me109F-4/R1 Flügelgondelbewaffnung mit MG 151/20 (DB601E 1.42ata, 20mm Kanonengondeln unter den Tragflächen) – mit einem Alpha-Cockpit schon im Spiel. Die hochauflösenden Cockpittexturen sind fast fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. 3D Außenmodell fertig, Texturen in Arbeit.
    Me109F-4/R1 Tropenversion, Flügelgondelbewaffnung mit MG 151/20 (DB601E 1.42ata, 20mm Kanonengondeln unter den Tragflächen) – mit einem Alpha-Cockpit schon im Spiel. Die hochauflösenden Cockpittexturen sind fast fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. 3D Außenmodell fertig, Texturen in Arbeit. Eine Alpha für die Effekte der Staubfilter auf die Motoren ist codiert und kann getestet werden.

    Ju88A-4/A-5/C-2 – Bereit für 3D Modeller, die damit beginnen werden, sobald sie ihre derzeitigen Aufgaben erledigt haben (was sehr bald sein wird).

    Heinkel He-111H-6 Torpedobomber – Bereit für 3D Modeller, die damit beginnen werden, sobald sie ihre derzeitigen Aufgaben erledigt haben (was sehr bald sein wird).

    Anmerkung: Die beiden letztgenannten sind relativ kleine Projekte, mit Ausnahme der Ju-88C-2. Aber selbst in diesem Fall ist das kein Vergleich zu anderen, schon abgeschlossenen größeren Projekten zu neuen Flugzeugen.


    Italienisch
    Fiat CR-42 – Schon im Spiel mit hochauflösendem Cockpit, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Augen auf, fürs nächste Update!
    Macchi C-202 Serie III (Hoffen wir das Beste!) – 3D Außenmodell fertig, Texturen und Schadensmodell in Arbeit. Cockpit 3D Modell in Arbeit. Augen auf, fürs nächste Update!
    Macchi C-202 Serie VIII (Hoffen wir das Beste!) – siehe oben.


    Französisch
    Dewoitine D.520 (Hispano 12Y45 Maschine) – Schon im Spiel mit hochauflösendem Cockpit, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Augen auf, fürs nächste Update!
    Dewoitine D.520 (Hispano 12Y45 Maschine, Höhenversion) – siehe oben.


    Britisch
    Gldiator II (mit Tropenfilter) – Schon im Spiel mit hochauflösendem Cockpit, alles fertig. Eine Alpha für die Effekte der Staubfilter auf die Motoren ist codiert und kann getestet werden.
    Spitfire IIB (IIA mit zwei 20mm Kanonen und vier 303 MGs) – Schon im Spiel mit hochauflösendem Cockpit, alles fertig, bis auf den Zweiknopfauslöser für Kanonen und MGs.
    Spitfire VA (acht 303 MGs, +12 Boost) – Schon im Spiel, alles fertig. Augen auf, fürs nächste Update!
    Spitfire VB (+12 Boost) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Wird gerade importiert.
    Spitfire VB (+16 Boost) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Wird gerade importiert.
    Spitfire VB (Merlin 46, Höhenversion) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Wird gerade importiert.
    Spitfire VB (+16 Boost Tropenversion) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Wird gerade importiert. Eine Alpha für die Effekte der Staubfilter auf die Motoren ist codiert und kann getestet werden.
    Spitfire VB (Merlin 46, Höhenversion Tropen) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Wird gerade importiert. Eine Alpha für die Effekte der Staubfilter auf die Motoren ist codiert und kann getestet werden.

    Hurricane IIA (acht 303 MGs) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Wird gerade importiert.
    Hurricane IIB (zwölf 303 MGs) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Wird gerade importiert.
    Hurricane IIB Jagdbomber – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Wird gerade importiert.
    Hurricane IIC (vier 20mm Kanonen) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Bereit zum Importieren.
    Hurricane IIC Leichter Jäger – 3D und Texturen in Arbeit.
    Hurricane IID Tankbuster – 3D und Texturen in Arbeit.
    Tropenversionen von allen, bis auf IIC Leicter Jäger und IID, komplett und fertig. In der Warteschlange zum Importieren. Eine Alpha für die Effekte der Staubfilter auf die Motoren ist codiert und kann getestet werden.

    Beaufighter Mk IF – Spät (mit Hercules XI) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Wird gerade importiert.
    Beaufighter Mk IC (mit Hercules XI, Bomben) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Wird gerade importiert.
    Tropenversionen – siehe oben. Eine Alpha für die Effekte der Staubfilter auf die Motoren ist codiert und kann getestet werden.

    Wellington IA – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. Bereit zum Importieren.
    Wellington IC (mit Bauchschützen) – Alle 3D Arbeit, Schadensmodell und Texturen für außen und innen fertig, bis auf kleine Texturkorrekturen, die gemacht werden, wenn das Flugzeug im Spiel betrachtet werden kann. 3D Außenansicht für Bauchschützenstand muss noch vergeben werden.
    Tropenversionen – siehe oben. Eine Alpha für die Effekte der Staubfilter auf die Motoren ist codiert und kann getestet werden.

    Blenheim IV/IF mit Tropenfiltern. Außenmodell für Tropenfilter muss noch vergeben werden (Keine große Arbeit, es werden die gleichen, schon fertigen Filter wie bei der Gladiator benutzt.

    Amerikanisch
    P-40C (Tomahawk IIB) – 3D und Schadensmodell für Außen fertig, Texturen in Arbeit. Cockpit 3D fast fertig.
    P-40E (Kittyhawk IA) – 3D und Schadensmodell für Außen fertig, Texturen in Arbeit. Cockpit 3D fast fertig. Kommt demnächst in die Warteschlange zum Importieren.

    Es gibt frühe und später Versionen dieser beiden Maschinen (unterschiedlicher Boost, keine Unterschiede im Modelling) FMs schon fertig.

    Martlet III – 3D und Schadensmodell für Außen und Innen fertig, Texturen in Arbeit. Cockpit 3D fast fertig. Kommt demnächst in die Warteschlange zum Importieren.

    Tobruk Karte
    Die ursprüngliche Karte wurde ‚per Hand‘ gemacht indem der Code ins Spiel geschrieben wurde. Seit wir den Source Code haben, haben wir auch das Original 1C/Maddox Map Tool.
    Dadurch können auch TFS Mitglieder, die keine Coder sind Karten erstellen und verändern. Nachdem das Map Tool neucodiert wurde, um einige Probleme mit der Platzierung von Wasserflächen, Wassertiefe an der Küste etc. zu beheben ist es nun einsatzfähig und wird von unserem vergrößerten Kartenteam verwendet. Die Geländehöhen der originalen Tobrukkarte v1 wurde in das Map Tool importiert und das Team arbeitet an Texturen, Straßen, Flugplätzen, Objekten etc. für v2. Ein Update über die Karte v2 wird demnächst veröffentlicht … sobald es fertig zum Angucken ist.

    Kanalkarte
    Änderungen beschränken sich auf Fehlerbehebung, Flugfeldplanierung und Ähnliches.

    Effekte
    Audio:
    Alpha v2 wird ab 15. 10. getestet.

    Visuell:
    Alpha v2 wird ab 15. 10. getestet.


    Flug- und Schadensmodelle – Alphas sind schon gemacht. Detaillierung und Feinabstimmung wird noch vorgenommen, wenn die Flugzeuge komplett importiert und steuerbar sind. Wie schon zuvor erwähnt, wurden schon etliche Änderungen am Code eingebracht, einschließlich solchen Dingen wie getrennt Kühler für die 109s, neue Propeller/Einstellung Arten für die neuen Flugzeuge, Staubfiltereffekte: zum Beispiel Offen/Geschlossen Optionen für die entsprechenden Maschinen, Leistungsverlust durch Filter und mögliche Schäden, wenn ein Pilot den Filter in der Wüste nicht anschaltet.Dazu ein neues Überhitzungssystem, ein neues Schadensmodell wenn eine Sauerstoffflasche durch Treffer explodiert (aua!), ein neues Schadensmodell wenn Munitionskästen getroffen werden, Abwurftanks, neue GM-1 Stickstoffoxid Einspritzung usw., usw.

  2. #2
    Veteran Combat pilot HenryLuebberstedt's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Hamburg, Germany
    Posts
    491
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    167.36 MB

    Re: Stand der Dinge für TFS 5.0

    Ju 88 A4 und A 5 und C-2 !?! Vielleicht sogar ohne die ewigen Bugs der A-1? Mir wird schwindelig Sollte es wirklich wahr sein? Ich muss mich ersteinmal setzen. :-D
    System: i7-6700K, MSI Nvidia 1070GTX, 16GB RAM, Gigabyte GA-Z170 K3, Win10 64Bit, TrackIR5, HOTAS Warthog, Saitek Pro Rudder Pedals, Sennheiser 350 Headset, LG 34' 21:9

  3. #3
    Supporting Member varrattu's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    260
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    42.41 MB

    Re: Stand der Dinge für TFS 5.0

    Vielen Dank für Deine Übersetzung, DerDa.

    Chapeau, Henry. Ich habe im "Current Status of TF 5.0 build" nichts gefunden, was mich in puncto Ju88 so träumerisch berührt.

    Da ist mal wieder viel "look" und sehr sparsam "feel" drin: "typical minor texture fixes", "cockpit high resolution textures", "immediately they complete their existing work", und? Ist wünschenswert, aber nicht gerade spannend.

    ~V~
    "Doing additional releases does take up additional effort ..." (Bonkin, Sep-10-2018)

  4. #4
    Veteran Combat pilot HenryLuebberstedt's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Hamburg, Germany
    Posts
    491
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    167.36 MB

    Re: Stand der Dinge für TFS 5.0

    Seufz. Hätte ja sein können....
    Ab der A-5 sollte es zumindest einen automatischen Prop-Pitch geben.
    Ach, ich sollte wirklich mal wieder fliegen, war vor über einem halben Jahr zuletzt in der virtuellen Luft.
    System: i7-6700K, MSI Nvidia 1070GTX, 16GB RAM, Gigabyte GA-Z170 K3, Win10 64Bit, TrackIR5, HOTAS Warthog, Saitek Pro Rudder Pedals, Sennheiser 350 Headset, LG 34' 21:9

  5. #5
    Novice Pilot
    Join Date
    Jun 2017
    Posts
    37
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    915.81 MB

    Re: Stand der Dinge für TFS 5.0

    Quote Originally Posted by HenryLuebberstedt View Post
    Seufz. Hätte ja sein können....
    Ab der A-5 sollte es zumindest einen automatischen Prop-Pitch geben.
    Ach, ich sollte wirklich mal wieder fliegen, war vor über einem halben Jahr zuletzt in der virtuellen Luft.
    Das Angebot steht. Schnellbomber, leichte Gebrauchsspuren, erstklassiges Handling, semiautomatischer Prop-pitch (Start und Landung Stellung fine, sonst coarse), eingebauter Teekocher, beachtliche Zuladung (3 Pappnasen plus NEU!NEU!NEU! jede Menge Riesen (40 Pfund) Bomben), Offensivbewaffnung die nicht die Sicht auf wesentliche Motorinstrumente versperrt. Erhältlich in schönen zweckmässigen Brauntönen mit schickem FG28-Kennzeichen! Und ganz umsonst dazu einen Gunner der einen Skipper nennt.
    Und nur bei uns auch in Sonderlackierung zu kriegen.
    Unwiderstehlich, oder?
    8A5DA193-7E6E-4B77-803F-2D0C574F8FBE.jpeg

  6. Likes HenryLuebberstedt, LARRY69 liked this post
  7. #6
    Veteran Combat pilot HenryLuebberstedt's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Hamburg, Germany
    Posts
    491
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    167.36 MB

    Re: Stand der Dinge für TFS 5.0

    Elegante Farbwahl! Sieht so aus, als röche es in der Kiste nach verdammt gutem Gras :-D
    Äußerst sympathisch!
    System: i7-6700K, MSI Nvidia 1070GTX, 16GB RAM, Gigabyte GA-Z170 K3, Win10 64Bit, TrackIR5, HOTAS Warthog, Saitek Pro Rudder Pedals, Sennheiser 350 Headset, LG 34' 21:9

  8. Likes Kayo liked this post
  9. #7
    Novice Pilot
    Join Date
    Jun 2017
    Posts
    37
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    915.81 MB

    Re: Stand der Dinge für TFS 5.0

    Quote Originally Posted by HenryLuebberstedt View Post
    Elegante Farbwahl! Sieht so aus, als röche es in der Kiste nach verdammt gutem Gras :-D
    Äußerst sympathisch!
    Da musst Du DerDa fragen, hat er bei Ceaser bestellt. Ich hatte noch nicht das Vergnügen in der Kiste mitzufliegen, aber jetzt wo du es sagst liegts vielleicht daran dass DerDas Bombenschütze nicht Levelbombing kann

  10. #8
    Ace
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Heidelberg
    Posts
    715
    Post Thanks / Like
    Total Downloaded
    192.24 MB

    Re: Stand der Dinge für TFS 5.0

    In meinem bunten Campingbus fliegt man immer nur 100% nüchtern, denn
    https://i.imgur.com/BZOQ4Vm.gif


    Ihr solltet erstmal Artists Mondrian Spit sehen!


  11. Likes Kayo liked this post

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •